Therapieformen Naturheilpraxis Best-Vomberg
Background Naturheilpraxis Best-Vomberg

Mitochondriale Medizin
nach Dr. H. Kremer

  1. Sie sind entscheidend beteiligt an der unspezifischen, zellulären Immunabwehr, indem sie zusammen mit den TH1-Lymphozyten (das "TH" kommt, davon, daß sie in einem wichtigen Immunorgan, dem Thymus, für ihre Aufgaben "geschult" werden) an der Bildung von NO-Gas (Stickstoff-Monoxyd) mitwirken. Dieses Gas hat eine abtötende Wirkung auf Krankheitserreger und auch auf entartete Zellen. Ein entscheidender Unterschied zur anderen (der humoralen) Abteilung der Immunabwehr, ist der, daß das NO-Gas auch Erreger abtöten kann, die der Körper noch nicht kennt und daß es auch in der Zelle selber vorhandene (intrazelluläre) Erreger attackieren kann. In militärischen Kategorien ausgedrückt, führt das zelluläre Abwehrsystem einen "Gaskrieg" mit NO, die humorale Abwehr einen "Raketenkrieg" mit Antikörpern. Diese werden unter Vermittlung der sog. TH2-Lymphozyten gebildet, aber erst mit Verzögerung nach einem Kontakt mit dem Erreger. Den Antikörpern fehlt auch im Gegensatz zu NO die wichtige Eigenschaft, Tumorzellen und intrazelluläre Krankheits-Erreger attackieren zu können. Dies ist aber entscheidend, wenn man bedenkt, daß sich zahlreiche Viren, Bakterien und Protozoen innnerhalb der Zelle verschanzen können.

Wichtig ist nun für die MM, daß die Mitochondrien durch zahlreiche Einflüsse geschädigt werden können:

  1. durch radioaktive oder sonst ionisierende Strahlung (Beispiele: Übermäßige Sonnenbestrahlung, geopathische Belastung mit unterirdischem Wasser oder Verwerfungszonen). Wichtig ist dabei, daß sich das Genom (Erbgut) der M. von unserem eigenen Erbgut unterscheidet und daß es im Gegensatz zu unserem kaum Reparaturmechanismen für mitochondriale Genschäden gibt.

  2. durch Umweltgifte aller Art (Schwermetalle, Insektizide, Pestizide u.a.)

  3. durch chronische Infektbelastungen

  4. leider auch durch Antibiotica. Deshalb plädieren wir dafür, den Einsatz dieser Mittel auf wirklich akut-bedrohliche Fälle zu beschränken und nicht jeden Schnupfen und Husten damit zu behandeln.


12345

Naturheilpraxis Best-Vomberg
Kreuzwiese 12
56337 Simmern / Neuhäusel
(zwischen Koblenz und Montabaur)
Tel. 02620/955 934 0
info@naturheilpraxis-best-vomberg.de

Impressum
Datenschutzerklärung